Wärmetauscher Pool

Wärmetauscher Pool

Ein Wärmetauscher wird verwendet, um Wärmeenergie von einem Medium auf ein anderes zu übertragen, ohne dass diese in direkten Kontakt miteinander kommen.

Unsere Wärmetauscher welche wir für Sie im Angebot haben erzeugen eine hohe Leistung und verfügen über ein ausgezeichnetes Wärmeübertragungsvermögen.

Die Pool Wärmetauscher können an Elektro-, Brennholz-, Pellet- oder Ölkessel sowie an Wärmepumpen- und Solaranlagen angeschlossen werden.

Das Poolwasser (Sekundärer Kreislauf) fließt in der entgegengesetzten Richtung zur Heizquelle (Primärer Kreislauf) durch den Wärmetauscher.

Ein Schwimmbad-Wärmetauscher kann durch sein geringes Gewicht und seinen kompakten Abmessungen sehr leicht in den Wasserkreislauf Ihres Pools installiert werden.

Der Wärmetauscher dient dabei als Bindeglied zwischen der Zentralheizung und Ihrem Poolwasser. In unseren Produktportfolie haben wir verschiedenste Wärmetauscher für verschiedenste Einsatzbereiche z.B. für Salzwasserpools.

Berechnung der Leistung vom Pool Wärmetauscher:

Bei diesem Berechnungsbeispiel wird der Wärmeverlust des Schwimmbadwassers nicht berücksichtigt.

1. Erforderliche Leistung zum Erhöhen der Wassertemperatur um ∆T Grad innerhalb eines festgelegten Zeitraumes (t), wobei vorausgesetzt wird, dass keine Wärme verloren geht.
Formel: P = 1,16 x (∆T x V) : t

2. Benötigte Zeit zum Erhöhen der Wassertemperatur um ∆T Grad von einer Eingangsleistung, wobei vorausgesetzt wird, dass keine Wärme verloren geht.
Formel: t = 1,16 x (∆T x V) : P

P = Leistung in kW
t = Zeit in Stunden
∆T = Temperaturunterschied °C
1,16 = Konstante
V = Volumen in m³

Beispiel: Wie viel Zeit braucht ein 6 kW Heizer 30 m³ Wasser von 5 °C auf 25 °C zu erwärmen? Der Wärmeverlust wird nicht berücksichtigt.

t = 1,16 x (25-5) : 6 x 30 = 116

 

Berechnungstool für Pahlén Wärmetauscher

Berechnungstool für Daprà Wärmetauscher

Montage des Pool Wärmetauscher:

Montagebeispiel eines Pool Wärmetauschers

1. Skimmer

2. Licht

3. Gegenstromanlage

4. Einlaufdüse

5. Bodenablauf

6. Filterpumpe

7. Filter

Der Wärmetausche kann bei jeden Filter verwendet werden.

8. Wärmetauscher Pool

9. Rückschlagventil

10. Heizquelle

Als Heizquelle eignet sich z.B. die Hausheizung

Welchen Pool Wärmetauscher für Salzwasserpool?

Für Salzwasserpools gibt es spezielle Schwimmbad Wärmetauscher.

Dafür eignen sich Titanwärmetauscher, denn die Edelstahl Wärmetauscher fangen das korrodieren an wenn diese mit Salzwasser in Kontakt kommen.

Die Titan Pool Wärmetauscher sind hingegen korrosionsbeständig und eignen sich daher auch für den Einsatz für Salzwasser.

Ansicht als Raster Liste

23 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite
Copyright © 2018-present OKU Obermaier GmbH