Kaut Luftentfeuchter K300

Art.nr.
Kaut Luftentfeuchter K300

Klein, kompakt und leistungsstark

In der Leistung, Funktion und Ausführung ist der K300 für nahezu alle privaten Schwimmhallen mit Becken bis zu einer Größe von etwa 40 m² geeignet.

  • Zur Installation in Technikräumen
  • Klein und kompakt
  • Mit Außenluftanschlussmöglichkeit
  • Wahlweise mit PWW-Heizregister als Zusatzheizung
  • Integrierte Steuerung für die jeweilige Ausführung

Ausführung:

Das Standardgerät ist ein reiner Luftentfeuchter für Umluftbetrieb mit kompletter Feuchtesteuerung.
Die Übertragung der Wärmerückgewinnung erfolgt an die Hallenluft und entlastet so die Raumheizung.
Um dem Aufbau von zu hohen Chemiekonzentrationen in der Luft entgegenzuwirken, besteht die Möglichkeit eine Außenluftleitung an das Gerät anzuschließen. In dem Fall wird die bauseitige Installation eines Fortluftventilators empfohlen.

Ausführung mit Zusatzheizung (PWW-Heizung):

K300PH: Eine eingebaute Zusatzheizung (PWW) zum Anschluss an den Heizkessel ermöglicht eine komfortable Luftheizung und kann die Installation von Heizkörpern in der Schwimmhalle erübrigen. Bei der PWW-Heizung ist das Regelventil bereits im Gerät eingebaut.

Steuerung:

Die Bedienungskonsole enthält alle für den Betrieb erforderlichen Regler und Anzeigen.

Grundausstattung:

I/O-Schalter, elektronischer Hygrostat mit digitaler Anzeige und Sollwerteinstellung, Anzeigen für Ein/Aus, Störung und Abtauphase.
Ausführung mit PWW-Heizregister zusätzlich: elektronisches Thermostat mit digitaler Anzeige und Sollwerteinstellung, Schaltuhr zur Einstellung der Betriebs- und Ruhezeiten. Bei abgedecktem Becken kann die Raumtemperatur während der eingestellten Ruhezeiten abgesenkt werden.

Copyright © 2018-present oku Obermaier GmbH. All rights reserved.